︎ Arbeiten

︎ Portrait

Mark

Die Andouillette


Hörspiel-Trilogie von Gion Mathias Cavelty

Teil 1: Die Andouillette ist der französische Sonderfall einer Wurst, die, gefüllt mit Innereien, schon beim ersten Bissen den Tod herbeiführen kann. So zumindest schildert es der Erzähler der 'Andouillette'. Das ist aber bloss der Anfang einer schwindelerregenden Exkursion, die ins Jenseits führt. Darin tummeln sich celestiale Delfine und gigantomanische Kardinäle, ein rabiater Pariser Brocanteur, der magische Affe Rofocul und ein ekelhafter Phallus Dei. Dabei wird wahrhaft Sensationelles enthüllt:

Gott ist eine Seife!
Und: Gott hat ein Loch!

︎Teil 2 (Die letztesten Dinge)
︎Teil 3 (Der Tag, an dem es 449...)


Credits

Mit: Jörn Hentschel, Siegfried Terpoorten, Daniel Mangisch, Ursula Reiter, Michael Schacht, Tim-Owe Georgi, Thomas Douglas, Isabel Schaerer, Sebastian Krähenbühl, Markus Scheumann u.v.m.

Autor: Gion Mathias Cavelty
Regie: Martin Bezzola
Redaktion: Reto Ott
Harfe: Andrea Brunner
Musik und Sound Design: Mathias Vetter & Martin Bezzola
Sound Engineer: Roli Fatzer
Illustrationen: Chrigel Farner

Produktion: SRF, 2014


︎ Prix Marulic 2015 (Best Radio Drama, 3. Platz)
︎ Prix Europa 2014 (Best Radio Drama, 4. Platz)

«Es tauchten immer wieder Gerüchte auf, Gott glaube selbst nicht an sich...»


— Wilberforce (der celestiale Delfin)

Klanggestalter GmbH


Schöneggstrasse 5
CH – 8004 Zürich


Martin Bezzola


︎ +41 (0) 44 777 21 84
︎ bezzola@klanggestalter.ch


︎ Impressum
︎ Kontakt